Matthias Krämer und Dr. Andreas Bittner: Zitiert in der WiWo

Aktuelle Zitate von Dr. Andreas Bittner und Matthias Krämer im Beitrag (“Unternehmensnachfolge: Streit schon im Keim ersticken”) aus der WirtschaftsWoche.

Beitragstitel: Unternehmensnachfolge: Streit schon im Keim ersticken

Generationswechsel: Unternehmer, die ihre Firma auf die Kinder übertragen, müssen vieles beachten. Die wichtigsten Fallstricke.

Zitate von Matthias Krämer und Dr. Andreas Bittner im Beitrag

Matthias Krämer (Veröffentlichungen)Viele Familienunternehmer haben den Wunsch, das Unternehmen in Familienhand zu belassen – nach Möglichkeit mit einem Familienmitglied an der Unternehmensspitze. Unternehmer, die ihre Firma auf die Kinder übertragen möchten, müssen vieles beachten und können viele Fehler machen. Streit unter Geschwistern oder die fehlende Qualifikation möglicher Nachfolger sind nur zwei denkbare Probleme, die hier zu nennen sind. Matthias Kamp, Anke Henrich und Christian Ramthun zeigen die wichtigsten Fallstricke der familieninternen Unternehmensnachfolge sowie Strategien zu deren Vermeidung auf.

Die vollständige Fassung des Beitrags aus WiWo Nr. 41/2016, S. 50 ff. finden Sie unter diesem Link.