Compliance und Antikorruptionsrecht in Frankreich

Referent

Bénédicte Querenet-Hahn, Rechtsanwältin, GGV Avocats à la Cour

Dr. Steffen Paulmann, Rechtsanwalt, GGV Avocat à la Cour Arbeits- und Handelsrecht

Chloé Saby, Compliance Officer Haufe Group.

Christian Preiser, Chefredakteur des Mittelstand-Magazins Markt und Mittelstand.

Wann?

Donnerstag, den 1. Februar 2018, ab 08.30 Uhr

Wo?

Kanzlei GGV, WestendGate, Hamburger Allee 24, 60486 Frankfurt

 

EINLADUNG

Die deutsch-französische Kanzlei GGV und der Chefredakteur des Magazins „Markt und Mittelstand“, Christian Preiser, laden Sie herzlich zu folgender Veranstaltung ein:

 

COMPLIANCE UND ANTIKORRUPTIONSRECHT IN FRANKREICH

Donnerstag, den 1. Februar 2018, ab 08.30 Uhr
WestendGate, Hamburger Allee 24, 60486 Frankfurt

Seit dem 09.12.2016 gelten in Frankreich neue verschärfte Vorschriften im Kampf gegen Korruption. Mit dem Gesetz zur Transparenz, zum Kampf gegen die Korruption und zur Modernisierung der Wirtschaft (sog. Gesetz Sapin II) wurde jetzt erstmals eine Pflicht zur Einrichtung eines Compliance-Programms für Unternehmen einer bestimmten Größe eingeführt. Daneben wurde der Schutz von Whistleblowern verstärkt, eine neue Anti-Korruptionsbehörde geschaffen und ein strafrechtlicher Deal zugunsten von Unternehmen vorgesehen.

Nach einem Frühstück mit ausreichend Möglichkeit zum Networking erwarten Sie folgende Experten:

8:50 – 9:00 Dr. Steffen Paulmann, Partner, Rechtsanwalt, Avocat à la Cour
Begrüßung und kurze Einführung in das Thema aus deutscher Sicht.
 9:00 – 9:30  

Bénédicte Querenet-Hahn, Partner, Avocat à la Cour
Die Expertin für Arbeitsrecht und Compliance erläutert die aktuellen Neuerungen und die konkreten Folgen für Unternehmen.

9:30 – 10:00  

Chloé Saby, Compliance Officer Haufe Group. Frau Saby berichtet über ihre Erfahrung bei der Einführung eines „Compliance Management Systems“ bei deutschem und weiteren interkulturellen Unternehmensumfeld. Sie ist als Compliance Officer of the Year Large Sized Company für die Women in Compliance Awards 2018 ausgewählt.

10:00 – 11:00  

Paneldiskussion, moderiert von Christian Preiser, Chefredakteur MuM. Erläuterung der Neuerungen anhand konkreter Beispiele aus der Praxis mit ausreichend Möglichkeit für Fragen.