Dr. Oliver v. Schweinitz, LL.M. (Duke NC)

Partner

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Attorney-at-Law (New York)

Dr. Oliver v. Schweinitz berät Unternehmer und Unternehmen an den Standorten Hamburg und Frankfurt im nationalen und internationalen Steuerrecht sowie im Wirtschafts- und Immobilienrecht. Dabei unterstützt er seine Mandanten nicht nur rechtlich, sondern auch beim Projektmanagement.

Spezialgebiete

Bankaufsichtsrecht (Trennbankengesetzgebung, Dodd-Frank-Act), Besteuerung von offenen und geschlossenen Fonds, Immobilien- und Immobiliensteuerrecht, Private Equity, Recht des Informationsaustausches (QI, FATCA, CRS), Wirtschafts- und Steuerrecht – auch im Kontext mit US-Recht

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und Promotion bei Herrn Professor Dr. Paul Kirchhof mit einer Arbeit zum europäischen Steuerrecht
  • DEUG-en-droit an der Universität Sorbonne
  • LL.M. an der Duke University, North Carolina
  • Bar exam in New York
  • Master of Law and Finance beim „Institute for Law and Finance“ der Goethe Universität Frankfurt a. M.
  • Rechtsanwalt bei Freshfields / Weil, Gotshal und KSP-Rechtsanwälte (zuständig für Steuern, Forderungskauf und Finanzen)
  • Rechtsanwalt / Steuerberater bei PwC im Bereich Financial Services
  • Seit Januar 2016 im GGV-Team