Pressemitteilungen

  • GGV gewinnt renommierten Arbeitsrechtler Dr. Jens Jensen von Justem

      Zum 1. Oktober verstärkt Dr. Jens Jensen das Frankfurter Büro der deutsch-französischen Kanzlei als Of Counsel. Der Rechtsanwalt und Arbeitsrechtexperte kommt von der Sozietät Justem, für die er seit 2008 tätig war, seit 2014 als Partner. Davor arbeitete Dr. Jensen im Tax-Department von Latham & Watkins. „Die dynamische Entwicklung bei GGV ist auffallend. Daher […]

  • GGV baut Bereich Corporate/M&A mit Rechtsanwältin Ina von Raven weiter aus

      Ina von Raven wird zum 1. Oktober 2017 von der Frankfurter Wirtschaftsrechtskanzlei AC Tischendorf zu GGV wechseln, wo sie als Counsel den Bereich M&A deutschlandweit verantworten wird. Vor ihrer Tätigkeit bei ACT war Ina von Raven unter anderem mehr als sechs Jahre für die renommierte US-Sozietät Debevoise & Plimpton tätig. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen […]

  • GGV gewinnt erfahrene Expertin für Financial Services von PWC

    Diplom-Kauffrau Univ. Cordula Clarner verstärkt ab dem 1. September 2017 das Financial Service-Team bei GGV. Frau Clarner war fast 17 Jahre bei Price Waterhouse Coopers in Düsseldorf und Frankfurt im Bereich Tax & Legal Financial Services tätig. Während dieser Zeit hat sie Mandanten zu allen Fragen rund um das Thema US-Quellensteuer beraten. Frau Clarner hat […]

  • GGV berät Sephora beim Markteintritt in Deutschland.

    Die deutsch-französische Kanzlei GGV hat den Markteintritt der französischen Kosmetikkette Sephora begleitet. Insbesondere hat GGV bei den Vertragsverhandlungen mit der Galeria Kaufhof GmbH unterstützt, sowie bei der Gründung der Gesellschaft in Deutschland. Sephora wurde 1969 gegründet. Mit rund 300 Marken im Angebot, neben der Hausmarke, bietet Sephora Schönheitsprodukte wie Makeup, Hautpflege, Parfüm, Nagellack und Haarpflege. […]

  • GGV baut deutsch-französische Kompetenz mit Rechtsanwalt Jan-Philipp Rose weiter aus

    Rechtsanwalt Jan-Philipp Rose verstärkt seit Juni die deutsch-französische Équipe bei GGV. Herr Rose war davor dreieinhalb Jahre bei Belmont Legal tätig. Jan-Philipp Rose besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung französischsprachiger Unternehmen, die nach Deutschland expandieren. Fachlich berät er in den Bereichen des Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrechts. Herr Rose hat am Centre Juridique Franco-Allemand der Universität […]

  • TAGLaw und TIAG zeichnen GGV aus für langjährige erfolgreiche Mitgliedschaft

    Auszeichnung von GGV durch TAGLaw und TIAG  Der Managing Partner Dr. Kay Jess von GGV Hamburg und die Partnerin Katrin Gäbler vom Frankfurter Büro von GGV nahmen den Preis von TAGLaw und TIAG entgegen. Die Verleihung fand statt in Paris, Frankreich. Weitere Photos der Veranstaltung finden Sie hier TAGLaw® wurde 1998 gegründet und ist eine weltweite Allianz unabhängiger Anwaltskanzleien. Mit mehr als 10 000 Rechtsanwälten […]

  • Chinesen kaufen hessisches Biotechunternehmen Biotest für fast eine Milliarde Euro. GGV berät die Mehrheitsaktionärin, die OGEL GmbH, in steuerrechtlichen Fragen.

    Frankfurt, den 12.04.2017 – Der chinesische Investor Creat kauft das Biotechunternehmen Biotest und vereinbart mit dem Mehrheitseigner OGEL den Kauf von 51 Prozent der Stammaktien. Alle anderen Anteilseigner erhalten ein freiwilliges Übernahmeangebot. Der Aktienwert der Transaktion beläuft sich auf 940 Millionen Euro. Mit dem Deal gelänge Creat der zweite Zukauf eines europäischen Biotechunter- nehmens innerhalb […]

  • GGV berät Betreiber der Internetplattform Smaato bei Übernahme durch Spearhead

    Mit Unterstützung der internationalen Wirtschaftskanzlei GGV hat die Hamburger Smaato Holding AG ihre Übernahme durch den chinesischen Marketing- und Werbekonzern Spearhead IMC erfolgreich abgeschlossen. Die in den Deal eingeschlossene wichtigste Smaato-Tochter Smaato Inc. mit Sitz in San Francisco betreibt eine weltweit höchst erfolgreiche Internetplattform für mobile Werbung. Das deutsche Unternehmen expandiert damit in China und […]

  • Frankreich verschärft Korruptionsgesetz. Deutsche Unternehmen müssen sich rechtzeitig darauf einstellen, sonst drohen hohe Strafen

    In Frankreich wurde kürzlich ein neues Gesetz zur Korruptionsbekämpfung verabschiedet. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit französischer Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu stärken, und es betrifft zum Beispiel auch – ab einer gewissen Größe – französische Töchterunternehmen von deutschen Konzernen. Die Reformen umfassen eine neue Anti-Korruptionsagentur und den stärkeren Schutz von Informanten. Das Land reagiert damit unter […]

  • GGV verstärkt sich mit Prozessrechtsexperte

    Rechtsanwalt und Prozessrechtsexperte Dr. Eberhard Koch beginnt am 1. Dezember  als Partnerkandidat im Frankfurter Büro der Kanzlei GGV. Der erfahrene Prozessrechtsexperte war zuvor viele Jahre bei namhaften Wirtschaftskanzleien tätig, darunter Weil Gotshal und Heuking Kühn Luer Wojtek. Herr Dr. Koch betreut Versicherungen, Banken und mittelständische sowie börsennotierte Unternehmen u.a. in den Bereichen des Handels- und […]

  • GGV berät Pandriks Holding BV bei Erwerb der „gutes gut gebacken“

    Die multidisziplinäre Anwaltskanzlei GGV hat die Pandriks Holding bei dem Erwerb der Backwarensparte „gutes gut gebacken“/ Sauermühle der W-E-G-Gruppe beraten. Die „gutes gut gebacken GmbH“ produziert Weizengebäcke nach traditionellen Herstellungsverfahren. Ergänzt wird das Sortiment um klassisches Toastbrot. Die Pandriks Holding B. V. mit Sitz in Meppel/NL übernimmt die „gutes gut gebacken GmbH“ der W-E-G Stiftung […]

  • GGV baut den Bereich Financial Services mit Rechtsanwalt Ingolf Schneider-Deters von KPMG weiter aus. Auch der Bereich Steuern expandiert

    Mit der Verpflichtung von Ingolf Schneider-Deters ist GGV ein weiterer Coup gelungen. Rechtsanwalt Schneider-Deters kommt von der KPMG AG, wo er seit April 2011 im Bereich Financial Services Tax mit Schwerpunkt Asset Management gearbeitet hat. Bei GGV wird er Dr. Oliver von Schweinitz dabei unterstützen, den Bereich Financial Services aufzubauen. Dr. von Schweinitz war bereits […]