Mergers & Acquisitions

Mergers & Acquisitions (M&A) stellt ein zentrales Kompetenzfeld unserer Kanzlei dar. Wir haben umfassende Erfahrung in der Beratung deutscher und internationaler Mandanten, seien sie Verkäufer, Käufer oder die Zielgesellschaft.

GGV ist ein anerkannter Berater im mittelständischen Segment. Wir unterscheiden uns von anderen Kanzleien durch unsere Kompetenz, Sie in allen relevanten Bereichen einer M&A-Transaktion zu begleiten: Recht, Steuern und Bilanzierung / Akquisitionsfinanzierung. Als Mandant profitieren Sie von unserer Qualität und Erfahrung in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht, Bilanzrecht, Arbeitsrecht, IP und Immobilienrecht. Steuerliche Erwägungen haben für das Projekt zumeist eine große Bedeutung. Unser Team verfügt über die Kenntnisse und den Einfallsreichtum,  auch komplexe steuerliche Themen für Sie zu lösen, gleichgültig ob sie in einem nationalen oder grenzüberschreitenden Zusammenhang stehen.

Stets abhängig von Ihren konkreten Bedürfnissen und in enger Abstimmung mit Ihnen begleiten wir den gesamten Prozess, beginnend mit der Due Diligence und der Strukturierung des Erwerbs / Verkaufs über die vertragliche Ausgestaltung (SPA) bis zu den postakquisitorischen Restrukturierungen der Zielgesellschaft.

Unsere fachliche Kompetenz

  • Entwicklung der optimalen Akquisitionsstruktur (Recht, Steuern, Finanzierung)
  • Due Diligence (Recht, Steuern, Financial)
  • Unternehmenskäufe /-verkäufe (asset deal / share deal)
  • Ausgliederungen und Abspaltungen (spin off and carve out)
  • Betriebsführung und Betriebspacht
  • Joint Ventures und Strategische Allianzen
  • Umstrukturierungen (prä- und post-akquisitorisch)
  • MBO / LBO / MBI
  • Abwehr von Übernahmen (Anti-takeover advice)

Unsere Methodik

  • Unternehmerischer, lösungsorientierter Ansatz
  • Erarbeitung eines maßgeschneiderten Deal-Konzepts
  • Enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den involvierten Fachabteilungen des Mandanten und seiner weiteren Berater (z.B. M&A Advisor)
  • Mit dem Mandanten abgestimmte Zielsetzung und Honorarpolitik
  • Hohe Reaktivität und Flexibilität während des gesamten Transaktionsprozesses

Unsere Mandanten

  • Unternehmerische / Strategische Investoren
  • Finanzinvestoren / Institutionelle Investoren
  • Private Equity- Fonds
  • Landes-Holdings / Europa-Holdings ausländischer Unternehmen
  • Ausländische Stammhäuser
  • Vorstände / Aufsichtsräte